PowerPoint-Scheduler Produkt-Versionen und Preise

Die folgende Funktionsmatrix informiert über den Funktionsumfang und die Unterschiede zwischen den vier Versionen Light, Desktop, Netzwerk und Multiserver. Die Preise für die Lizenzen entnehmen Sie der untersten Zeile. Falls Sie mehrere Lizenzen benötigen, erhalten Sie bereits ab der 2. Lizenz eine Ermässigung. Beachten Sie, dass Sie pro Scheduler resp. Anzeigegerät eine Lizenz benötigen. Die Agenda können Sie auf beliebig vielen PCs installieren.

Produkt-Versionen
Funktionen Light Desktop Netzwerk Multiserver
Scheduler PowerPoint-Präsentation1) und Video-Dateien2)/Video- Stream3) zeitgesteuert anzeigen. ja ja ja ja
Sequenzgruppe: Liste von PowerPoint-Präsentationen und Video-Dateien als repetierende Sequenz anzeigen. ja ja ja ja
Fernsteuerung (bspw. Ein/Ausschalten) des Anzeigegeräts über eine RS232 Schnittstelle4). - ja ja ja
Audio-Dateien5)/Audio-Streams6) zeitgesteuert abspielen ja ja ja ja
Audio-Volumen-Profile definieren: Pro Mediendateityp7) einstellbare Lautstärke. - - ja ja
Laufschriften-Meldung8) überlagert über laufende Präsentation oder Video anzeigen. - - ja ja
Agenda Durchgeführte Schaltungen anzeigen ja ja ja ja
Statistik9) der abgespielten Mediendateien anzeigen - ja ja ja
Überwachung des Schedulers im Netzwerk-Betrieb - - ja ja
Betriebsart Einzelplatz-Betrieb: Scheduler und Agenda laufen auf einem PC. ja ja ja ja
Lokales Netzwerk: Trennung von Scheduler und Agenda - Laufende Planung ohne Unterbruch der Anzeige - - ja ja
Internet-Netzwerk-Verbindung zwischen Scheduler und Agenda für grössere Distanzen ausserhalb eines Gebäudes. - - ja ja
Mehrere Scheduler10) von einer Agenda aus planen - - - ja
Preise USDPreis für die erste Lizenz835.001000.001500.001585.00
Preise für die 2.-4.te Lizenz695.00833.001250.001320.00
Preise für die 5.-9.te Lizenz555.00666.001000.001055.00
Preise ab der 10.ten Lizenz415.00500.00750.00790.00

Hinweise zur Funktionsmatrix:

1) Folgende Dateitypen sind abspielbar: PPTX und PPSX und für Office 2007 PPT/PPS.
2) Die darstellbaren Video-Formate sind abhängig von den installierten Video-Codecs. Standardmässig sind MP4, WMV, AVI und MPEG unterstützt.
3) Unterstützung von M3U/M3U8-Wiedergabeliste.. Beachten Sie bitte, dass das Anzeigen von MMS (Microsoft Media Server) und Flash-Video nicht (mehr) unterstützt wird.
4) Voraussetzung: Das Anzeigegerät verfügt über eine RS-232 Schnittstelle zur Fernsteuerung. Die Fernsteuerkommandos sind beliebig konfigurierbar.
5) Unterstützung von M3U/M3U8-Wiedergabeliste. Beachten Sie bitte, dass das Abspielen von älteren Formaten wie MMS, WinAmp, u.a. nicht (mehr) unterstützt ist.
6) Die abspielbaren Audio-Formate sind abhängig von den installierten Audio-Codecs. Standardmässig sind MP3, WMA, WAV und SND unterstützt.
7) Unterscheidbare Medientypen für PowerPoint und Video: PPTX, PPT, PPSX, PPS, MP4, WMV, AVI, MPEG
8) Die grafische Anzeige der Laufschrift kann wie folgt angepasst werden: Band-Grösse und vertikale-Position, Lese-Geschwindigkeit, Zeichensatz, Zeichensatz-Farbe und Bandfarbe, Transparenz-Grad der Überlagerung.
9) Informiert über Anzahl Schaltungen und Anzahl Wiederholungen, insgesamt angezeigte Dauer mit erstem Startzeitpunkt und letzten Ausschaltzeitpunkt
10) Die Agenda unterstützt die Verbindung von 2 bis maximal 16 Scheduler gleichzeitig.
Preisänderungen und Funktionsänderungen sind vorbehalten.

Systemanforderungen für PowerPoint-Scheduler:

Für alle Versionen gelten folgende Installations-Voraussetzungen. Beachten Sie, dass im Netzwerkbetrieb auf beiden PCs Microsoft PowerPoint® installiert sein muss.

PC Hardware